27 Jahre STOCKWERKJAZZ
JO BARTHELMES´ HIPNOSIS
JO BARTHELMES´ HIPNOSIS

coming up

STOCKWERKJAZZ

Fr, 22. Oktober 2021, 20:00 Uhr
JO BARTHELMES´ HIPNOSIS (D/I)
Johannes Barthelmes (soprano & tenor saxophones), Davide Incorvaia (piano), Carmelo Leotta (bass), Paolo Eleodori (drums)

Eintrittspreise: Euro 18,00 / 13,00
⇒ Reservierung

JO BARTHELMES´ HIPNOSIS
Wer erinnert sich noch an diesen mächtigen Tenor-Sound, den mitreißenden Vortrag und an die Technik eines Johannes Barthelmes? Ende der Siebziger hat der Deutsche in Graz Saxophon studiert und gründete in dieser Zeit auch das Quartett Serene. Als er die Fotografie entdeckte, worin er es zum internationalen Meister brachte, verstummte sein Horn um die Jahrtausendwende allmählich. Nach zwanzig Jahren, in denen Jo nicht einmal ein Instrument besaß, ist der verlorene Sohn nun im Jazz zurück! Freilich mit einer sattelfesten, tollen Band. Und es ist erstaunlich, über wieviel Power, über wieviel Glanz und Leidenschaft sein Spiel noch verfügt.

 

 

 


 

coming up

STOCKWERKJAZZ

Do, 28.Oktober 2021, 20:00 Uhr
open music
TRIO ABACAXI (F)
Julien Desprez (guitar), Jean Francois Riffaud (bass), Francesco Pastacaldi (drums)

⇒ Reservierung

 


Roofer, Bild: Weina Zhang
Roofer, Bild: Weina Zhang

coming up

STOCKWERKJAZZ

Fr, 29. Oktober 2021, 20:00 Uhr
ROOFER (CH)
Michael Jaeger (tenor saxophone), Maurus Twerenbold (trombone), Yves Theiler (piano), Luca Sisera (bass), Michi Stulz (drums)

Eintrittspreise: Euro 18,00 / 13,00
⇒ Reservierung

ROOFER
Klingende Namen aus der benachbarten Jazzszene finden sich in diesem Quintett. Die Dachdecker aus der Schweiz rund um den Bassisten Luca Sisera zählen zu den renommiertesten Jazz-Ensembles aus dem Land der Erbsenzähler. Jazzpolizeilich zwischen Avantgarde und Tradition gesucht, orientiert sich Siseras Musik an komplexen Formen und vertrackten Rhythmen und sorgt mit rasanten Unisono-Parts, latenten Swing-Phantasien und hymnischen Klangwelten für spannungsvolle Unruhe.

 

 

 


Friends & Neighbors, Bild: Peter Gannushkin
Friends & Neighbors, Bild: Peter Gannushkin

coming up

STOCKWERKJAZZ

Sa, 30. Oktober 2021, 20:00 Uhr
FRIENDS & NEIGHBORS (N/US)
André Roligheten (saxophones, clarinets), Thomas Johansson (trumpet), Oscar Grönberg (piano), Jon Rune Strøm (bass), Tollef Østvang (drums)

Eintrittspreise: Euro 18,00 / 13,00
⇒ Reservierung

FRIENDS & NEIGHBORS
Friends & Neighbors repräsentieren eine neue Generation von Bands aus der norwegischen Szene. Die Musik kann als energetischer und melodischer Free Jazz gedeutet werden, der von Ornette Coleman, Archie Shepp, Pharoah Sanders oder vielleicht John Carter inspiriert wurde. Dieser Geist weht dezent durch die starke Ensemble-Identität, die wir glatt als Neo-New-Thing-Sensation verkünden wollen.